WMM Logo

Weinviertler Mährische Musikanten

Gestern, am 14.2., waren wir zu Gast in Au bei Bad Aibling beim mittlerweile schon legendären und weit über die Bayrischen Grenzen bekannten "Alpenbrass Festival"!

Wir waren gebucht um das Festival sonntags zu eröffnen und so zum Frühshoppen für einen guten Start des letzten Tages zu sorgen. Dies ist auch zu aller Zufriedenheit gelungen: Das - vor allem gegen Mittag - schon gut gefüllte Zelt lauschte nicht nur andächtig unseren musikalischen Ausführungen, sondern unser Publikum war auch schon teilweise auf den Bänken und Tischen stehend bereit sich selbst mit Applaus und Gesang einzubringen!

Besonders erwähnenswert ist, dass die Organisation des Alpenbrass Festivals in den Händen der Musiker der Blaskapelle Pro-Mill lag, und die Jungs alles bis ins Detail durchorganisiert hatten. Auch ein Zelt - man bedenke immerhin ist die Jahreszeit doch tief im Winter - Mitte Februar, kann nicht nur durch Stimmung aufgeheizt werden - "Jungs, ihr habt das großartig hingekriegt!"

Neben den Weinviertler Mährischen Musikanten waren sonntags noch die "Blaskapelle Tidirum" zu Gast - welche auch in Poysbrunn bei unserem Jubiläumsfest auftreten werden - und Vlado Kumpan und seine Musikanten spielten ebenfalls im Anschluss an unseren Auftritt auf!

Danke nochmals den Jungs der Blaskapelle Pro-Mill und wir freuen uns auf ein Wiedersehen - spätestens beim Alpenbrass 2018!

Siehe auch 2016-02-14: AlpenBrass Festival, Fotos