WMM Logo

Weinviertler Mährische Musikanten

Werner

Werner ZEINER wurde am 18.06.1984 in Mistelbach / NÖ geboren.

Nach der Volksschule besuchte er das Unterstufen- gymnasium in Laa/Thaya und wechselte anschließend in die AGRO-HAK Mistelbach, wo er 2003 die Matura ablegte. Seine ersten musikalischen Kontakte hatte er im Alter von 8 Jahren. Er begann in der Musikschule Staatz Keyboard zu lernen.

Mit zunehmendem Alter interessierte er sich jedoch für die Blasmusik und er begann bei Mag. Gernot KAHOFER Tenorhornunterricht zu nehmen. Auf dessen Vorschlag wechselte er nach einigen Jahren auf das damalige Mangelinstrument Tuba. Er fühlte sich von Anfang an wohl auf seinem neuen Instrument und zeigte Interesse an der böhmisch-mährischen Blasmusik.

Gernot KAHOFER gab ihm daraufhin die Möglichkeit, bei der WEINHAUERKAPELLE Poysbrunn aktiv zu werden, wo ihn das „Blasmusikfieber“ so richtig packte und er wichtige Erfahrungen sammelte. Nach der Matura absolvierte er den Präsenzdienst, der ihn ab Juli 2003 zur Gardemusik Wien führte. Anschließend entschied er sich, eine berufliche Laufbahn bei der damaligen Gendarmerie NÖ einzuschlagen.

Er ist Mitglied der Dorfmusik Ottenthal, der Weinhauerkapelle Poysbrunn,  der Polizeimusik Niederösterreich, den Kreuzbergmusikanten, „KKZZ“ und als Substitut bei den umliegenden böhmisch-mährischen Blaskapellen und Musikvereinen tätig.

Sein großes Vorbild war Hans Mechtler, von dessen Können er begeistert war und der ihn das eine oder andere Mal unterrichtete.

E-Mail: werner  (AT) maehrischemusikanten.at